--- DE ---

--- CH ---

--- ALL REGIONS ---

Obstruktive Schlafapnoe und kardiovaskuläre Erkrankungen

OSA wird seit langem mit vielen kardiovaskulären Problemen in Verbindung gebracht, die von Schlaganfall über Herzrhythmusstörungen bis hin zum metabolischen Syndrom und mehr reichen. Studien haben gezeigt, dass Patientinnen und Patienten mit Hypertonie (Bluthochdruck) mit grösserer Wahrscheinlichkeit an obstruktiver Schlafapnoe leiden (ca. 30 bis 50 Prozent). Insbesondere fettleibige Personen und solche, die auf eine blutdrucksenkende Therapie nicht ansprechen, sind betroffen (fast 80 Prozent dieser Patientinnen und Patienten haben OSA) [13].

Quellen: 
13. https://sleeplessinarizona.com/aha-statement-osa-cardiovascular-disease/

Bildquelle:
Canva.com

Sleepiz-Newsletter

Wertvolle Schlaftipps – Direkt in Ihre Inbox

--- CH ---

--- DE ---